Bebauungspläne

Ein Bebauungsplan regelt die Art und Weise der möglichen Bebauung von Grundstücken und die Nutzung der in diesem Zusammenhang stehenden von einer Bebauung frei zu haltenden Flächen. Er enthält für die Bürger und die Baubehörden verbindliche Festsetzungen und regelt, wie die Grundstücke bebaut werden können.

 

Bebauungspläne Wiesenthau

Bebauungspläne Schlaifhausen

 

Wenn Sie eine Befreiung von den Festsetzungen eines Bebauungsplanes beantragen wollen, finden Sie einen Antrag hier. 

Dieser Antrag ist nur für verfahrensfreie Bauvorhaben nach Art. 57 BayBO, die sich aber nicht an den jeweils geltenden Bebauungsplan halten.

Diesem Antrag ist ein Lageplan beizufügen, auf dem das Vorhaben eingezeichnet ist. Zusätzlich ist ein Plan mit den jeweiligen Maßen anzuhängen. Auf den Plan kann verzichtet werden, wenn die Maße auf dem Lageplan ersichtlich dargestellt sind. Der Antrag mit den Anlagen ist in 3-facher Ausfertigung bei der Verwaltungsgemeinschaft Gosberg einzureichen.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.